Mitarbeitersensibilisierung

Bei den Maßnahmen zur Umsetzung des Datenschutzes und der Informationssicherheit kommt es maßgeblich auf jeden einzelnen Mitarbeiter an. In vielen Unternehmen sind technische Maßnahmen, wie Firewalls oder Anti-Viren-Programme im Einsatz und sie stellen bereits ein angemessenes Niveau an Sicherheit her. Doch die besten technischen Maßnahmen erzielen keine vollumfängliche Wirkung ohne die Sensibilisierung der Mitarbeiter im Umgang mit vertraulichen Informationen oder der Bedienung von Systemen. Denn nur wer die Methoden und Gefahren kennt, kann möglichen Bedrohungen entgegentreten und die Risiken minimieren.

Welche Sensibilisierungsmaßnahmen
bieten wir an?

Sensibilisierung Datenschutz

Sensibilisierung Informationssicherheit

Was beinhaltet eine Maßnahme?

Die Inhalte von Sensibilisierungsmaßnahmen im Vorfeld genau zu bestimmen, ist schwer abzuschätzen. Die Inhalte sind so individuell wie Ihr Unternehmen selbst. Im Allgemeinen empfiehlt es sich Grundlagen zu besprechen und in den einzelnen Arbeitsbereichen, wie Marketing, Vertrieb, Personalwesen oder IT Themen zu identifizieren und angepasste Sensibilisierungen durchzuführen. 

Die Vorzüge von Sensibilisierungen

Vermittlung von Grundwissen

Zielgerichtete Wissensvermittlung

Wissensaustausch im Unternehmen

Schließen von Wissenslücken

Gerne informieren wir Sie kostenfrei

06831 - 122 411
info@sicon-it.de

Nach oben scrollen
error: Der Inhalt ist geschützt