Datenschutz im Gesundheitswesen

Im Gesundheitswesen wird mit besonders sensiblen Daten gearbeitet. Ihnen wird daher auch ein besonderer Schutz zuteil, welcher ein besonderer Umgang notwendig macht. Die Anforderungen an Heilberufe bei der täglichen Arbeit sind daher oftmals komplex und unverständlich, erzeugen Missverständnisse und behindert damit unnötig die Arbeit. Neben der Datenschutz-Grundverordnung sind zahlreiche Sonderregelungen zu beachten. Dies können zum Beispiel die Vorschriften aus den Sozialgesetzbüchern, dem Strafgesetzbuch oder den Landesgesetzen, Jugendschutzgesetz, BGB und HGB, Personenstandsgesetz sowie den kirchlichen Datenschutzbestimmungen sein. Zudem erwarten Kunden, Patienten, Angehörige oder Betreuer im Gesundheitswesen Sicherheit und Seriosität im Umgang mit Gesundheitsdaten. Ebenso finden viele neue Technologien ihren Weg in die Gesundheitsbranche. Sie vereinfachen und verkürzen Arbeitsabläufe. Allerdings gehen mit diesen bequemen Vereinfachungen und neuen Möglichkeiten neue Risiken einher. Risiken, mit denen das Vertrauen gefährdet. Eine gute Organisation des Datenschutzes und angemessene Maßnahmen zur IT-Sicherheit hilft Ihnen erheblich dabei sowohl den Anforderungen an die Schweigepflicht als auch den Ihrer Patienten zu erfüllen.

Vertrauen ist die Grundlage einer jeden Behandlung

Besonderheiten

Die Vorgaben im Gesundheitswesen sind vielfältig. Zu ihnen gehören unter anderem

• Schweigepflicht nach § 203 StGB

• Übermittlung von medizinischen Dokumenten an Krankenkassen, MDK oder Behörden

• Datenschutzkonformer Einsatz von IT

• Schutz digitaler Gesundheitsdaten

• Einsichts- und Auskunftsrecht

Ziele

Integration von IT-Sicherheit und Datenschutz in Ihre tägliche Arbeit

• Aufbau eines modernen Management-Systems

• Rechtssichere Umsetzung

• Praktikable Lösungen

• Integration des Datenschutzes in Arbeitsabläufe

• Transparenz für alle Beteiligten

Unterstützung bei der Umsetzung der komplexen Anforderungen einer angemessenen IT-Sicherheit und eines effektiven Datenschutzes im Sinne der Verschwiegenheitspflicht erhalten Sie von unseren zertifizierten Beratern mit ihrer Expertise für Heilberufe.

Pflegeeinrichtungen

Krankenhäuser

Arztpraxen

Zahnärzte

Sozialeinrichtungen

Ambulante Pflege

Gerne informieren wir Sie kostenfrei

06831 - 122 411
info@sicon-it.de

Nach oben scrollen
error: Der Inhalt ist geschützt